Untersuchung zur Vereinbarkeit von Arbeit und Familie

Guten Tag

Möchten Sie wissen, wie es bei der Frage der Vereinbarkeit von Arbeit und Familie um Ihr Wohlbefinden und Verhalten steht? Dann möchten wir Sie herzlich einladen, an unserer Studie teilzunehmen.

Wer macht mit?

Sie und Ihr Partner/Ihre Partnerin. Viele Studien zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Arbeit befragen meist nur einzelne Personen und vernachlässigen, dass die Person in einem Umfeld lebt, wo der Partner/die Partnerin bzw. die Familie eine wichtige Rolle im Leben der Person einnimmt. Indem beide Partner an der Studie teilnehmen, gewinnen wir Informationen von unterschiedlichen Perspektiven und zum Zusammenspiel beider Partner. Eine solche Untersuchung ist zwar aufwändiger, ermöglicht aber wichtige und bis heute selten erforschte Einblicke ins Thema.

Warum wird diese Studie durchgeführt?

Diese Studie soll neue Erkenntnisse zur Thematik Vereinbarkeit von Arbeit und Familie und deren Auswirkungen auf das Wohlbefinden und Verhalten geben. Ein Thema, das in der heutigen Welt, in der immer öfters beide Partner einer Arbeitstätigkeit nachgehen, immer zentraler wird. Auf längere Sicht sollen die Forschungsergebnisse zu einer besseren Gestaltung der Arbeits- und Familienbedingungen beitragen.

Wie funktioniert diese Studie?

Es ist eine Online-Studie mit 5 Befragungen. Die erste und zweite Befragung erfolgt kurz aufeinander. Danach werden die Befragungen in einem Abstand von jeweils 3 Monaten erfolgen. Beim ersten Ausfüllen fragen wir Sie nach Ihrer Email-Adresse sowie der Email-Adresse Ihres Partners/Ihrer Partnerin. Alles Weitere funktioniert automatisch. Alle Teilnehmenden bekommen von uns jeweils E-Mails mit einem Link zu den separaten Umfragen. Für Sie und Ihr Partner/Ihre Partnerin dauert die Bearbeitungszeit pro Befragung je rund 20-30 Minuten.

Wie profitieren Sie und Ihr Partner/Ihre Partnerin von dieser Studie?

Nach Abschluss der gesamten Studie erhalten Sie (a) für jeden komplett ausgefüllten Fragebogen einen Gutschein im Wert von 15 Franken (aus verschiedenen Anbietern frei wählbar), das heisst insgesamt einen Gutscheinwert von 5 x 15 = 75 CHF, plus (b) eine individuelle Rückmeldung. Die Rückmeldung zeigt Ihnen auf, wie erfolgreich im Vergleich zu anderen Ihre Vereinbarkeit von Arbeit und Familie ist und wie zufrieden Sie mit Ihrer Situation sind.

Wie steht es mit der Datensicherheit?

Die Daten werden absolut vertraulich behandelt und Angaben werden nicht an andere Personen weitergegeben. Das heisst, Ihr Partner/Ihre Partnerin hat keine Einsicht in Ihre Angaben. Die Daten werden auch nicht an Drittpersonen weitergegeben. Sämtliche Daten werden auf einem gesicherten Server aufgehoben, der gegen unautorisierten Zugang geschützt ist.

Wer führt diese Studie durch?

Die Untersuchung ist Teil eines vom Schweizerischen Nationalfonds unterstützen Forschungsprojekts. Das Projekt wird von Prof. Dr. Laurenz Meier und Denise Messerli von der Universität Neuchâtel durchgeführt.

Wie können Sie an der Studie teilnehmen?

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt und erwerbstätig sein (Arbeitspensum von Ihnen und Ihrem/er Partner/in je mindestens 50%). Des Weiteren sollten Sie sich in einer festen, heterosexuellen Partnerschaft befinden, in der Ihr/Ihre Partner/in einverstanden ist, ebenfalls an der Studie teilzunehmen. Ausserdem sollten Sie mindestens ein Kind unter 12 Jahren haben.


Möchten Sie an der Studie mitmachen, klicken Sie unten auf "Registrierung".


Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Teilnahme. Sie leisten zusammen mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin einen unverzichtbaren Beitrag, neue Erkenntnisse in der Forschung zur Vereinbarkeit von Arbeit und Familie und deren Folgen auf das Wohlbefinden und Verhalten zu gewinnen.


Freundliche Grüsse

Prof. Dr. Laurenz Meier
Denise Messerli
Institut de Psychologie du Travail et des Organisations, Université de Neuchâtel


Registrierung